Betrunkenes Kind in Schweinfurt fast von Auto überfahren

Wie kommte ein 11-Jähriges Kind an Alkohol? Nachdem ein betrunkenes Mädchen am Montag in Schweinfurt fast von einem Auto überfahren worden wäre, ermittelt die Polizei.
| dpa/az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wer gab der 11-Jährigen Alkohol?
dpa Wer gab der 11-Jährigen Alkohol?

Schweinfurt - Ein betrunkenes elfjähriges Mädchen ist dank der Reaktion eines Autofahrers in Schweinfurt einem Unfall entgangen. Das Kind war nach Angaben der Polizei vom Dienstag mit einer zwölfjährigen Freundin auf einem Gehsteig in der Innenstadt unterwegs, als es wegen seiner Trunkenheit auf die Fahrbahn stürzte.

Der herannahende Autofahrer habe einem Sprecher zufolge am Montagabend gerade noch bremsen und ausweichen können. Polizisten stellten bei dem Kind einen Atemalkoholwert von 0,86 Promille fest. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten ermitteln nun, wer der Elfjährigen den Alkohol zum Trinken gegeben hat - ein 16-Jähriger soll ihr nach ersten Erkenntnissen Spirituosen verabreicht haben.

Mehr Bayern-News gibt's hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren