Betrunkener Vater holt Tochter ab

Ein betrunkener Vater will seine Tochter nach einem Ladendiebstahl bei der Polizeiwache abholen.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Symbolbild
dpa (Symbolbild) Symbolbild

Ein betrunkener Vater will seine Tochter nach einem Ladendiebstahl bei der Polizeiwache abholen.

Augsburg - Ein Vater wollte am Dienstag seine Tochter nach einem Ladendiebstahl von der Polizeiwache abholen. Der 52-Jährige fuhr mit seinem Pkw zur Polizei und fragte nach seiner Tochter. Dabei wehte den Beamten eine starke Alkoholfahne ins Gesicht.

Eine daraufhin vorgenommener Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille, weswegen der Führerschein des Vaters sichergestellt wurde.

Da sie nicht mehr mit dem Auto fahren durften, sind Vater und Tochter wohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause gefahren.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren