Betrunkener randaliert und beißt Polizisten

Aschaffenburg (dpa/lby) - Ein 32-Jähriger hat einen Beamten bei seiner Festnahme ins Bein gebissen. Er hatte an einer Bushaltestelle in Aschaffenburg lautstark randaliert und war schließlich auf die gerufenen Beamten losgegangen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Aschaffenburg (dpa/lby) - Ein 32-Jähriger hat einen Beamten bei seiner Festnahme ins Bein gebissen. Er hatte an einer Bushaltestelle in Aschaffenburg lautstark randaliert und war schließlich auf die gerufenen Beamten losgegangen.

Die Einsatzkräfte versuchten, den offensichtlich betrunkenen Mann festzunehmen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er biss einem der Beamten ins Bein und wurde daraufhin gefesselt und am Dienstagabend auf die Dienststelle gebracht. Dort musste er die Nacht in einer Arrestzelle verbringen.

Der gebissene Beamte wurde in einem Krankenhaus versorgt. Gegen den 32-Jährigen wird den Angaben nach unter anderem wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren