Betrunkener prügelt mit Schlagstock auf Bekannten ein

Neustadt bei Coburg (dpa/lby) - Mit einem Schlagstock soll ein Betrunkener mehrfach auf seinen Bekannten im oberfränkischen Neustadt bei Coburg eingeprügelt haben. Gegen den 62-Jährigen werde nun wegen versuchten Totschlags ermittelt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Neustadt bei Coburg (dpa/lby) - Mit einem Schlagstock soll ein Betrunkener mehrfach auf seinen Bekannten im oberfränkischen Neustadt bei Coburg eingeprügelt haben. Gegen den 62-Jährigen werde nun wegen versuchten Totschlags ermittelt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Stark alkoholisiert gerieten die beiden am Dienstagnachmittag in einer Wohnung in der Innenstadt in Streit. Den Angaben nach schlug der 62-Jährige dann auf sein Bekannten ein, bis ein anderer Mann dazwischen ging. Die Polizei nahm den Verdächtigen fest und stellte seinen Schlagstock sicher. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren