Betrunkener greift Sanitäter an: Drei Verletzte

Tirschenreuth (dpa/lby) - Statt eines Dankeschöns gab es Hiebe: Ein Betrunkener hat im oberpfälzischen Tirschenreuth Rettungskräfte attackiert und verletzt. Als die Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) dem gestürzten Mann wieder auf die Beine helfen wollten, habe dieser wild um sich geschlagen, teilte die Polizei am Samstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/Archivbild
dpa Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Tirschenreuth (dpa/lby) - Statt eines Dankeschöns gab es Hiebe: Ein Betrunkener hat im oberpfälzischen Tirschenreuth Rettungskräfte attackiert und verletzt. Als die Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) dem gestürzten Mann wieder auf die Beine helfen wollten, habe dieser wild um sich geschlagen, teilte die Polizei am Samstag mit. Erst mit Unterstützung durch Polizeibeamte gelang es, den aggressiven 45-Jährigen zu überwältigen und ins Krankenhaus zu bringen. Bei der Aktion wurden zwei BRK-Leute und ein Polizist leicht verletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren