Betrunkener fährt neues Auto zu Schrott

Bodenwöhr (dpa/lby) - Ein Betrunkener hat in Bodenwöhr (Landkreis Schwandorf) sein neues Auto zu Schrott gefahren. Wie die Polizei mitteilte, prallte der Wagen in der Nacht zum Samstag erst gegen eine Laterne, dann in die Leitplanke und am Ende gegen einen Baum.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bodenwöhr (dpa/lby) - Ein Betrunkener hat in Bodenwöhr (Landkreis Schwandorf) sein neues Auto zu Schrott gefahren. Wie die Polizei mitteilte, prallte der Wagen in der Nacht zum Samstag erst gegen eine Laterne, dann in die Leitplanke und am Ende gegen einen Baum. Der 27-Jährige kletterte mit leichteren Blessuren aus dem Wrack. Es entstand ein Sachschaden von fast 40 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren