Betrunkener Autofahrer rast auf Polizisten zu

Bamberg (dpa/lby) - Mit einem Sprung zur Seite hat sich in Bamberg ein Polizist vor einem betrunkenen Autofahrer in Sicherheit gebracht. Der 49-Jährige war zuvor "mit überhöhter Geschwindigkeit und ungewöhnlichen Bremsmanövern" in der Innenstadt unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild
dpa Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild

Bamberg (dpa/lby) - Mit einem Sprung zur Seite hat sich in Bamberg ein Polizist vor einem betrunkenen Autofahrer in Sicherheit gebracht. Der 49-Jährige war zuvor "mit überhöhter Geschwindigkeit und ungewöhnlichen Bremsmanövern" in der Innenstadt unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als ihn die Beamten stoppen wollten, gab er Gas. Die Polizei kreiste das Auto des Mannes schließlich mit mehreren Streifenwagen ein. Der Atemalkoholwert des Fahrers lag bei über zwei Promille. Er wurde nach seiner Tour in der Nacht zum Sonntag zur Blutentnahme gebracht. Seinen stark beschädigten Wagen nahm die Polizei vorerst in Verwahrung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren