Betrunkene sticht Partner mit Küchenmesser nieder

In einem Hotel geriet das Paar heftig aneinander. Dann lief der Beziehungsstreit plötzlich vollkommen aus dem Ruder.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bayreuth - Mit einem Küchenmesser hat eine 26 Jahre alte Frau in Bayreuth ihren Partner lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Freitag war das Paar aus dem Raum Regensburg am Donnerstag in einem Hotel heftig aneinandergeraten.

Plötzlich habe die betrunkene Frau zu dem Messer gegriffen und dem 40-Jährigen in die Brust gestochen. Nach der Bluttat schlug die Frau Alarm. Der Mann musste notoperiert werden. Am Freitag war er wieder außer Lebensgefahr. Die 26-Jährige kam wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren