Betrunkene Jugendliche fahren zu dritt auf einem Fahrrad

Lindenberg (dpa/lby) - Zu dritt auf einem Fahrrad unterwegs: Drei schwer betrunkene 17-Jährige haben in der Nacht zum Samstag im Allgäu die Polizei auf den Plan gerufen. "Die drei stürzten mitten auf der Hauptstraße in Lindenberg", sagte ein Polizeisprecher.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Lindenberg (dpa/lby) - Zu dritt auf einem Fahrrad unterwegs: Drei schwer betrunkene 17-Jährige haben in der Nacht zum Samstag im Allgäu die Polizei auf den Plan gerufen. "Die drei stürzten mitten auf der Hauptstraße in Lindenberg", sagte ein Polizeisprecher. Ein Atemtest ergab: Der Bursche am Lenker hatte über zwei Promille Alkohol intus. "Vermutlich hat er den Sturz verursacht." Auch die beiden Mitfahrer, ein Bursche und ein Mädchen, waren den Angaben zufolge schwer betrunken. Sie kamen mit leichten Verletzungen am Bein ins Krankenhaus. "Wer wo auf dem Radl gesessen hatte, konnten die drei nicht mehr sagen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren