Bessere Verfolgung der Infektionswege über Online-Plattform

München (dpa/lby) - Corona-Infizierte können künftig über eine zentrale Online-Plattform den Verlauf ihrer Erkrankung und ihre Kontaktpersonen melden. Die Betroffenen könnten zudem Symptomchecks durchführen und diese dem Gesundheitsamt übermitteln, sagte Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) am Donnerstag in München.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Gesundheitsministerin Huml und Digitalminister Gerlach präsentieren eine Onlinemeldeplatform. Foto: Peter Kneffel/dpa
dpa Gesundheitsministerin Huml und Digitalminister Gerlach präsentieren eine Onlinemeldeplatform. Foto: Peter Kneffel/dpa

München (dpa/lby) - Corona-Infizierte können künftig über eine zentrale Online-Plattform den Verlauf ihrer Erkrankung und ihre Kontaktpersonen melden. Die Betroffenen könnten zudem Symptomchecks durchführen und diese dem Gesundheitsamt übermitteln, sagte Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) am Donnerstag in München. Diese Informationen könnten dann ganz einfach von den Behörden erfasst und verarbeitet werden.

So soll auch die überregionale Zusammenarbeit der bayerischen Gesundheitsbehörden ermöglicht werden und Doppelarbeit bei der Erfassung von Kontaktpersonen vermieden werden. "Nur wenn die Infektionswege so schnell wie möglich nachvollzogen werden, können die Betroffenen sich dann letztendlich zügig in die häusliche Quarantäne begeben", sagte Gerlach. Ab Freitag soll die Plattform für alle Gesundheitsämter ausgerollt werden.

Aktuell funktioniert die Datenerhebung dezentral: Gesundheitsämter müssen die Infektionswege telefonisch oder über Hausbesuche nachvollziehen. "Aktuell sind schon rund 190 Teams mit insgesamt circa 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort auch schon im Einsatz", sagte Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU). Ziel seien nahezu 4000 Mitarbeiter, die die Gesundheitsämter vor Ort unterstützten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren