Benzin läuft aus Güterwagen

Passau (dpa/lby) - Polizei und Feuerwehr haben in der Nacht zum Dienstag auslaufendes Benzin aus einem Güterwagen gestoppt. Der undichte Kesselwagen, der im Güterbahnhof in Passau stand, sei in der Nacht gemeldet worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Passau (dpa/lby) - Polizei und Feuerwehr haben in der Nacht zum Dienstag auslaufendes Benzin aus einem Güterwagen gestoppt. Der undichte Kesselwagen, der im Güterbahnhof in Passau stand, sei in der Nacht gemeldet worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Möglicherweise sei er zu stark befüllt gewesen, hieß es. Der Waggon enthielt 57 000 Liter Benzin. Die Einsatzkräfte konnten den Kesselwagen so abdichten, dass nur ein paar Liter Benzin austraten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren