Bei Sieg gegen Bayern: Vogts traut Gladbach den Titel zu

Bei einem Sieg im Topspiel gegen den FC Bayern München würde Berti Vogts Borussia Mönchengladbach auch die Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga zutrauen. "Es ist keine Überraschung, wenn Mönchengladbach jetzt gegen Bayern gewinnt", sagte der 72-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Deutsche Berti Vogts geht beim Aufwärmtraining über den Platz. Foto: Daniel Karmann/dpa
dpa Der Deutsche Berti Vogts geht beim Aufwärmtraining über den Platz. Foto: Daniel Karmann/dpa

Mönchengladbach - Bei einem Sieg im Topspiel gegen den FC Bayern München würde Berti Vogts Borussia Mönchengladbach auch die Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga zutrauen. "Es ist keine Überraschung, wenn Mönchengladbach jetzt gegen Bayern gewinnt", sagte der 72-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. In diesem Fall würde es dann unheimlich schwierig werden, "wenn man sie oben nochmal wegholen möchte", glaubt der ehemalige Bundestrainer. "Dann wären sie sieben Punkte von den Bayern weg." Derzeit hat die Borussia als Tabellenführer vier Punkte Vorsprung vor den Münchnern auf dem vierten Platz.

Vogts lobte den Gladbacher Trainer Marco Rose und verglich ihn erneut mit dem früheren Erfolgscoach Hennes Weisweiler. "Die jetzige Mannschaft ist gefestigt, auch dadurch, wie der Trainer sie führt", sagte der ehemalige Gladbacher Verteidiger, der mit einer spannenden Partie rechnet. "Es wird ein hochinteressantes Spiel." Beide Teams treffen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Borussia Park aufeinander.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren