Bayrische Polizei und Staatskanzlei: IT-Problem legt Behörden-Websites in Bayern lahm

Mehrere bayrische Behörden-Websites waren am Samstag für mehrere Stunden nicht erreichar, etwa die der Polizei und der Staatskanzlei. Der Grund ist ein Problem des Netzwerks, die Ursache allerdings bisher unklar.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Websites etwa von Polizei und Staatskanzlei waren am Samstag für etliche Stunden nicht erreichbar.
Swen Pförtner/dpa Die Websites etwa von Polizei und Staatskanzlei waren am Samstag für etliche Stunden nicht erreichbar.

Mehrere bayrische Behörden-Websites waren am Samstag für mehrere Stunden nicht erreichar, etwa die der Polizei und der Staatskanzlei. Der Grund ist ein Problem des Netzwerks, die Ursache allerdings bisher unklar.

München - Zahlreiche Internetseiten bayerischer Behörden sind am Samstag über Stunden hinweg wegen eines IT-Problems nicht verfügbar gewesen. Nutzer bekamen unter anderem auf der Seite der bayerischen Polizei und der Staatskanzlei eine Fehlermeldung zu sehen.

Auslöser war dem Lagezentrum des Innenministerium zufolge ein Problem beim Übergang vom Behördennetzwerk zum Internet. Umfang und Ursache des Ausfalls waren zunächst ebenso unklar wie dessen Einfluss auf die Arbeit der Behörden.

Die Störung sei seit Samstagvormittag bekannt und habe zunächst nicht behoben werden können, sagte eine Sprecherin des Lagezentrums am Nachmittag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren