Bayreuther Basketballer verpflichten Spieler aus Litauen

Bayreuth (dpa/lby) - Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat den Litauer Osvaldas Olisevicius verpflichtet. Trainer Raoul Korner habe damit "das letzte noch fehlende Puzzleteil bei seiner Kaderzusammenstellung gefunden", teilten die Franken mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bayreuth (dpa/lby) - Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat den Litauer Osvaldas Olisevicius verpflichtet. Trainer Raoul Korner habe damit "das letzte noch fehlende Puzzleteil bei seiner Kaderzusammenstellung gefunden", teilten die Franken mit. Der zwei Meter große und 92 Kilogramm schwere Power Forward spielte in den beiden vergangenen Spielzeiten in Litauen bei Neptunas Klaipeda. Der 27-Jährige bringt auch Bundesliga-Erfahrung mit. Im Jahr 2017 kam der Flügelspieler auf zehn Einsätze für s.Oliver Würzburg.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren