Bayern sind gegen längere Ladenöffnungszeiten

Wochentags und samstags schließen die Geschäfte um 20 Uhr. In Bayern spricht sich nur eine Minderheit für längere Öffnungszeiten aus.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Längere Öffnungszeiten? Die Bayern sind dagegen.
dpa Längere Öffnungszeiten? Die Bayern sind dagegen.

München - Die Mehrheit der Menschen im Freistaat sprechen sich in einer Umfrage dagegen aus, Ladenschlusszeiten an Sonn- und Feiertagen zu lockern.

Längere Ladenöffnungszeiten? Alt gegen jung

56 Prozent der Befragten wollen eher keine oder auf keinen Fall eine Änderung. Nur 38 Prozent plädieren in der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey und BR24 eher oder vollkommen für eine Lockerung.

Besonders ältere Menschen in Bayern sprechen sich dafür aus, die aktuelle Regelung beizubehalten. Eine Lockerung wünschen sich hingegen vor allem Studenten.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren