Bayern im Pokalfinale in Heimkabine

Die Spieler von Rekordmeister FC Bayern München werden sich vor dem DFB-Pokal-Finale am Samstag in der Heimkabine des Berliner Olympiastadions bereitmachen. Bayer Leverkusen bekommt die Gästekabine zugeteilt, wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das leere Olympiastadion vor Beginn eines Spiels. Foto: John Macdougall/AFP-POOL/dpa/Archivbild
dpa Das leere Olympiastadion vor Beginn eines Spiels. Foto: John Macdougall/AFP-POOL/dpa/Archivbild

Berlin - Die Spieler von Rekordmeister FC Bayern München werden sich vor dem DFB-Pokal-Finale am Samstag in der Heimkabine des Berliner Olympiastadion bereitmachen. Bayer Leverkusen bekommt die Gästekabine zugeteilt, wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mitteilte. Den Pokal überreichen im Anschluss an das 77. Pokal-Endspiel DFB-Präsident Fritz Keller und Generalsekretär Friedrich Curtius. Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff werden ebenfalls vor Ort sein.

Aufgrund der Corona-Verordnung findet das Finale ohne Fans statt. Laut DFB werden "insgesamt knapp 700 Personen im und um das Stadion im Einsatz sein". Neben den Delegationen der Vereine zählen dazu auch bis zu 200 Medien- und TV-Vertreter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren