Bayern: Gymnasium und Kita gewinnen Lesepreis

Aschaffenburg/Berlin (dpa/lby) - Das Friedrich-Dessauer-Gymnasium (FDG) in Aschaffenburg hat für seine vielseitigen Lese-Projekte den 1. Platz des Deutschen Lesepreises gewonnen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Aschaffenburg/Berlin (dpa/lby) - Das Friedrich-Dessauer-Gymnasium (FDG) in Aschaffenburg hat für seine vielseitigen Lese-Projekte den 1. Platz des Deutschen Lesepreises gewonnen. Die mit 2000 Euro dotierte Auszeichnung in der Kategorie "Herausragende Leseförderung an Schulen" ist am Mittwochabend in Berlin überreicht worden. Ein FDG-Leseförderungs-Projekt unterstützt beispielsweise Unterstufenschüler, die nur sehr langsam lesen können und häufig aus bildungsfernen Familien stammen. Ziel ist, auch ihnen eine erfolgreiche Schullaufbahn zu ermöglichen.

Das Konzept der Schule stützt sich dabei auf Methoden, die empirisch erforscht sind und am effektivsten sein sollen, wie Schulleiter Michael Lummel am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Das Gymnasium schaffe es zudem mit vielen weiteren Projekten, seine Schüler fächerübergreifend zu Viellesern zu machen. "Jeder Schüler liest verbindlich mindestens zehn Bücher pro Schuljahr!"

Eine weitere Auszeichnung konnte das Haus für Familien in Mengkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) nach Bayern holen. Die Kita versucht, unter anderem mit Märchenstunden, ersten Kontakten zu Tageszeitungen und Vorlesestunden mit Senioren bei den Kindern die Sprache zu fördern und sie fürs Lesen zu begeistern. Für diese Initiativen ist das Haus mit dem zweiten Platz in der Kategorie "Herausragende Sprach- und Leseförderung in Kitas" und einem Preisgeld von 1500 Euro ausgezeichnet worden.

Der Preis der Stiftung Lesen und der Commerzbank-Stiftung wird seit 2013 in mehreren Kategorien verliehen. Den Sonderpreis erhielt heuer der Mannheimer Comedian Bülent Ceylan, der seit vielen Jahren für das Lesen werbe. Insgesamt gibt es ein Preisgeld von 25 000 Euro.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren