Bayern-Fußballerinnen voller Vorfreude auf Duell gegen Prag

München (dpa/lby) - Die Fußballerinnen des FC Bayern fiebern dem Viertelfinalrückspiel in der Champions League entgegen. "Die Vorfreude ist riesig, von solchen K.o.-Spielen träumt jede Spielerin als kleines Kind.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Die Fußballerinnen des FC Bayern fiebern dem Viertelfinalrückspiel in der Champions League entgegen. "Die Vorfreude ist riesig, von solchen K.o.-Spielen träumt jede Spielerin als kleines Kind. Die Champions League ist einfach etwas ganz Besonderes", sagte Spielführerin Melanie Leupolz vor dem Heimspiel am Mittwoch (19.30 Uhr) gegen Slavia Prag.

Die Münchnerinnen haben sich mit dem 1:1 im Hinspiel eine aussichtsreiche, aber keineswegs komfortable Ausgangsposition für den Einzug ins Halbfinale erarbeitet. "Die Ausgangslage ist dank unserem Auswärtstor gut. Natürlich hätten wir uns gewünscht, mehr mitzunehmen. Denn die Chancen dazu waren definitiv da", meinte Verteidigerin Carina Wenninger.

Auch dank der Unterstützung der heimischen Fans will der Bundesliga-Zweite aus München aber nicht um das Weiterkommen bangen müssen. "Wir brauchen den Heimvorteil, das ist natürlich ein Faktor, der bei großen Spielen helfen kann, das hat auch das Hinspiel in Prag gezeigt", betonte Trainer Thomas Wörle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren