Bayern-Fußballerinnen verlängern mit Stürmerin Beerensteyn

München (dpa/lby) - Der FC Bayern München hat seine Torjägerin Lineth Beerensteyn weiter an sich gebunden. Die Vize-Weltmeisterin aus den Niederlanden verlängerte ihren Vertrag bis 2022, wie der Verein aus der Frauen-Fußball-Bundesliga am Freitag bekanntgab.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Lineth Beerensteyn (r) aus den Niederlande und Abby Dahlkemper aus den USA in Aktion. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild
dpa Lineth Beerensteyn (r) aus den Niederlande und Abby Dahlkemper aus den USA in Aktion. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Der FC Bayern München hat seine Torjägerin Lineth Beerensteyn weiter an sich gebunden. Die Vize-Weltmeisterin aus den Niederlanden verlängerte ihren Vertrag bis 2022, wie der Verein aus der Frauen-Fußball-Bundesliga am Freitag bekanntgab. Die heute 23-Jährige war 2017 an die Isar gekommen. In der aktuellen Saison erzielte sie sieben Treffer und ist damit zusammen mit Jovana Damnjanoviæ die erfolgreichste Torjägerin im Team von Jens Scheuer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.