Baumstamm bohrt sich durch Auto

Eine Pkw-Fahrerin fährt von hinten auf einen Langholzzug auf. Bei dem Crash bohrt sich ein Baumstamm durch das Auto der Frau.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Polizei

Eine Pkw-Fahrerin fährt von hinten auf einen Langholzzug auf. Bei dem Crash bohrt sich ein Baumstamm durch das Auto der Frau.

Holzheim/Augsburg - Ein Baumstamm hat sich bei einem Unfall durch das Auto einer jungen Frau gebohrt. Dabei seien die 20-Jährigen und ihr 10 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt worden, teilte die Polizei in Augsburg am Mittwoch mit.

Die Frau war am Vortag auf der Staatsstraße von Holzheim nach Baar (Landkreis Aichach-Friedberg) gefahren und hatte auf unübersichtlicher Strecke mehrere Wagen überholt. Dabei übersah sie einen Lastwagen mit Baumstämmen und fuhr auf.

Der Stamm bohrte sich durch die Mitte des Autos, so dass er die 20-Jährige und ihren Beifahrer knapp verfehlte. Die beiden kamen mit Platzwunden und Prellungen in ein Krankenhaus.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren