Bauarbeiter stürzt acht Meter in die Tiefe

München (dpa/lby) - Ein Bauarbeiter ist in München acht Meter tief auf einen Betonboden gefallen. Der 56-Jährige sei am Freitagmorgen von einem Baugerüst gestürzt und habe sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zugezogen, teilte die Feuerwehr mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Ein Bauarbeiter ist in München acht Meter tief auf einen Betonboden gefallen. Der 56-Jährige sei am Freitagmorgen von einem Baugerüst gestürzt und habe sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zugezogen, teilte die Feuerwehr mit. Der Arbeiter wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren