Bauarbeiter durch Stromschlag lebensgefährlich verletzt

Maßbach (dpa/lby) - Durch einen Stromschlag ist ein Bauarbeiter auf einer Baustelle in Unterfranken lebensgefährlich verletzt worden. Der 26-Jährige habe nach einem Stromausfall einen Sicherheitskasten überprüfen wollen und dabei an ein Starkstromkabel gefasst, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv
dpa Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Maßbach (dpa/lby) - Durch einen Stromschlag ist ein Bauarbeiter auf einer Baustelle in Unterfranken lebensgefährlich verletzt worden. Der 26-Jährige habe nach einem Stromausfall einen Sicherheitskasten überprüfen wollen und dabei an ein Starkstromkabel gefasst, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Berufsgenossenschaft und Ermittler überprüften, ob der Vorfall am Dienstag in Maßbach (Landkreis Bad Kissingen) ein reiner Unfall war oder ob gegen einen Verantwortlichen wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt werden müsse.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren