Bata Illic: "München ist ein Bazillus"

München (dpa/lby) - Schlagersänger Bata Illic ("Michaela") kommt von seiner Wahlheimat München nicht mehr los. "München ist wie ein Bazillus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Sänger Bata Illic tritt in der Olympiahalle bei der Schlager-Starparade auf. Foto: Tobias Hase/Archivbild
dpa Der Sänger Bata Illic tritt in der Olympiahalle bei der Schlager-Starparade auf. Foto: Tobias Hase/Archivbild

München (dpa/lby) - Schlagersänger Bata Illic ("Michaela") kommt von seiner Wahlheimat München nicht mehr los. "München ist wie ein Bazillus. Wenn man einmal davon angesteckt ist, dann bleibt man infiziert", sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur kurz vor seinem 80. Geburtstag an diesem Montag (30. September). "Ich liebe die Mentalität der Bayern, die kulturellen Möglichkeiten und Gebäude von München und möchte dies alles nicht mehr entbehren."

Illic kam in den 1960er Jahren für seine Musikerkarriere aus seiner Geburtsstadt Belgrad nach Deutschland - zunächst nach Frankfurt und dann nach München. "An Belgrad habe ich schöne Erinnerungen aus meiner Jugendzeit, doch in Deutschland fühle ich mich zu Hause."

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren