Bamberg holt Oldenburger Larson und Blakes aus Straßburg

Bamberg (dpa/lby) - Brose Bamberg hat zwei weitere Aufbauspieler für den Neuaufbau und die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga verpflichtet. Die Oberfranken holten Tyler Larson (28), der zuletzt für den Liga-Rivalen EWE Baskets Oldenburg gespielt hatte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bamberg (dpa/lby) - Brose Bamberg hat zwei weitere Aufbauspieler für den Neuaufbau und die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga verpflichtet. Die Oberfranken holten Tyler Larson (28), der zuletzt für den Liga-Rivalen EWE Baskets Oldenburg gespielt hatte. "Er hat ein tolles Gesamtpaket: Er kann punkten, Bälle verteilen, rebounden und ist stark von der Linie", lobte Trainer Johan Roijakkers. Von SIG Strasbourg kommt Gerry Blakes (26). Der Amerikaner hatte die vorige Saison ebenfalls in Oldenburg begonnen, ehe er im Februar nach Frankreich ging. Er freut sich auf die Gelegenheit, "an der Neuausrichtung, die Bamberg gerade absolviert, teilzuhaben".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren