Baier über Caiuby: "Verantwortlichen werden es regeln"

Augsburgs Kapitän Daniel Baier sieht die Aufregung um den erneut im Trainingslager fehlenden Caiuby nicht als Belastung für seine Mannschaft. "Alle Jungs, die hier sind, geben jeden Tag Gas.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Augsburgs Daniel Baier. Foto: Stefan Puchner
dpa Augsburgs Daniel Baier. Foto: Stefan Puchner

Alicante - Augsburgs Kapitän Daniel Baier sieht die Aufregung um den erneut im Trainingslager fehlenden Caiuby nicht als Belastung für seine Mannschaft. "Alle Jungs, die hier sind, geben jeden Tag Gas. Wenn einer nicht da ist, beschäftige ich mich mit dem Thema nicht. Es wurde genug dazu gesagt. Die Verantwortlichen werden es dann regeln, wenn er wieder in Deutschland ist", sagte Baier in einem Interview der "Augsburger Allgemeinen" (Mittwoch).

Der Brasilianer Caiuby hielt sich aus privaten Gründen in seiner Heimat auf und reiste nicht mit ins Trainingslager des Fußball-Bundesligisten nach Spanien. "Natürlich ist es nicht ideal, dass Caiuby im Sommer das Trainingslager verpasst hat und jetzt auch nicht da ist. Aber damit beschäftige ich mich nicht", beteuerte Baier. "Ich weiß nicht, was los ist, und ehrlich gesagt, interessiert es mich auch nicht. Wir brauchen Jungs, die mitziehen. Die, die da sind, ziehen voll mit. Das zählt aktuell."

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren