Bahnverkehr von Landshut nach München beeinträchtigt

Landshut (dpa/lby) - Bahnfahrende zwischen Landshut und München müssen sich am Donnerstagmorgen auf Verzögerungen von bis zu 50 Minuten einstellen. Wegen einer Signalstörung zwischen Landshut und Moosburg seien die Züge Richtung München um bis zu 50 Minuten zu spät, in Gegenrichtung verspäteten sie sich um bis zu 15 Minuten, hieß es.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Landshut (dpa/lby) - Bahnfahrende zwischen Landshut und München müssen sich am Donnerstagmorgen auf Verzögerungen von bis zu 50 Minuten einstellen. Wegen einer Signalstörung zwischen Landshut und Moosburg seien die Züge Richtung München um bis zu 50 Minuten zu spät, in Gegenrichtung verspäteten sie sich um bis zu 15 Minuten, hieß es. Einem Bahnsprecher zufolge soll das Problem zeitnah behoben werden und der Verkehr schnell wieder uneingeschränkt möglich sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren