Bahnstrecke zwischen Ingolstadt und Nürnberg gesperrt

Die wichtige Strecke Nürnberg - Ingolstadt ist wegen eines Pannen-Zugs gesperrt. Davon betroffen sind Fern- und Regionalverkehr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Strecke Ingolstadt - Nürnberg ist am Samstag wegen eines defekten Zuges gesperrt.
Sigi Müller Die Strecke Ingolstadt - Nürnberg ist am Samstag wegen eines defekten Zuges gesperrt.

Auf der wichtigen Bahnstrecke in Richtung München konnten am Samstag zwischen Ingolstadt und Nürnberg keine Züge fahren. Ein Schnellzug habe eine technische Störung und sei bei Kinding (Landkreis Eichstätt) liegengeblieben, teilte die Deutsche Bahn mit.

Einem Sprecher zufolge werden die ICE-Züge über Augsburg und Treuchtlingen umgeleitet. Für Reisende könne es daher rund 30 Minuten länger dauern. Züge des Regionalverkehrs halten in Kinding beziehungsweise Ingolstadt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen sollte eingerichtet werden, wie der Sprecher sagte.

Wie lange die Sperrung der Strecke dauern wird, war am frühen Nachmittag noch unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren