Bagger auf Fuß von Polizisten

Mering (dpa/lby) - Bei einem Streit auf einer Baustelle in Schwaben ist ein Baggerfahrer über den Fuß eines Polizisten gefahren. Der 57-Jährige habe die Aufforderung ignoriert, sich auszuweisen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Mering (dpa/lby) - Bei einem Streit auf einer Baustelle in Schwaben ist ein Baggerfahrer über den Fuß eines Polizisten gefahren. Der 57-Jährige habe die Aufforderung ignoriert, sich auszuweisen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Stattdessen habe er den Minibagger gestartet, sei damit auf den Fuß des Beamten gefahren und stehengeblieben. Erst nach mehrfacher Aufforderung und ohne seine Schuld einzugestehen, sei der Mann vom Fuß runtergefahren. Der Polizist wurde verletzt.

Die Beamten wurden den Angaben nach am Mittwoch zu der Baustelle in Mering (Landkreis Aichach-Friedberg) gerufen, nachdem ein 73-Jähriger im Streit einen Stein nach dem Baggerfahrer geworfen hatte. Gegen beide wird ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren