Bad Aibling: Mehrere Tote bei Zugunglück - die Bilder

Bei dem Zusammenstoß zweier Nahverkehrszüge in der Nähe von Bad Aibling sind am Morgen mehrere Menschen ums Leben gekommen, es gab etwa 90 Verletzte. Unter ihnen sind 40 Schwer- und 15 Schwerstverletzte.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Aus der Luft wird deutlich, wie sich die beiden Züge verkeilt haben.
dpa 58 Aus der Luft wird deutlich, wie sich die beiden Züge verkeilt haben.
Aus der Luft wird die Wucht deutlich, mit der die Meridian-Züge aufeinandergeprallt sein müssen.
dpa 58 Aus der Luft wird die Wucht deutlich, mit der die Meridian-Züge aufeinandergeprallt sein müssen.
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann und Bundesverkehrsminister (beide CSU) machten sich am Ort des Zusammenstoßes ein Bild.
rah 58 Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann und Bundesverkehrsminister (beide CSU) machten sich am Ort des Zusammenstoßes ein Bild.
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann und Bundesverkehrsminister (beide CSU) machten sich am Ort des Zusammenstoßes ein Bild.
rah 58 Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann und Bundesverkehrsminister (beide CSU) machten sich am Ort des Zusammenstoßes ein Bild.
Der bayerische Innenminister Herrmann und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt an der Unfallstelle.
dpa 58 Der bayerische Innenminister Herrmann und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt an der Unfallstelle.
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt an der Unglücksstelle in Bad Aibling.
dpa 58 Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt an der Unglücksstelle in Bad Aibling.
Aus der Luft wird deutlich, wie sich die beiden Züge verkeilt haben.
dpa 58 Aus der Luft wird deutlich, wie sich die beiden Züge verkeilt haben.
Aus der Luft wird deutlich, wie sich die beiden Züge verkeilt haben.
dpa 58 Aus der Luft wird deutlich, wie sich die beiden Züge verkeilt haben.
Ein zwölftes Todesopfer ist seit diesem Mittwoch zu beklagen.
dpa 58 Ein zwölftes Todesopfer ist seit diesem Mittwoch zu beklagen.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Josef Reisner 58 Die Meridian-Züge stießen frontal zusammen, Trümmer liegen überall verteilt im angrenzenden Wald.
Bei dem Zusammenstoß der beiden Meridianzüge kamen mindestens 8 Menschen ums Leben, es gab zahlreiche Schwerverletzte.
Josef Reisner 58 Bei dem Zusammenstoß der beiden Meridianzüge kamen mindestens 8 Menschen ums Leben, es gab zahlreiche Schwerverletzte.
Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
dpa 58 Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
dpa 58 Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
dpa 58 Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
dpa 58 Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
dpa 58 Weitere Bilder vom komplett zerstörten Meridianzug.
Rettungskräfte eilen zum Unfallort.
dpa 58 Rettungskräfte eilen zum Unfallort.
Rettungskräfte kümmern sich um die zahlreichen Verletzten.
Josef Reisner 58 Rettungskräfte kümmern sich um die zahlreichen Verletzten.
Rettungskräfte kümmern sich um die zahlreichen Verletzten.
Josef Reisner 58 Rettungskräfte kümmern sich um die zahlreichen Verletzten.
Rettungskräfte kümmern sich um die zahlreichen Verletzten.
Josef Reisner 58 Rettungskräfte kümmern sich um die zahlreichen Verletzten.
Rettungskräfte kümmern sich um die zahlreichen Verletzten.
Josef Reisner 58 Rettungskräfte kümmern sich um die zahlreichen Verletzten.
Einsatzkräfte bergen die Todesopfer des Zugunglücks mit einer Draisine über die Gleise.
rah 58 Einsatzkräfte bergen die Todesopfer des Zugunglücks mit einer Draisine über die Gleise.
Einsatzkräfte bergen die Todesopfer des Zugunglücks mit einer Draisine über die Gleise.
rah 58 Einsatzkräfte bergen die Todesopfer des Zugunglücks mit einer Draisine über die Gleise.
Für mindestens neun Menschen kam die Hilfe zu spät.
dpa 58 Für mindestens neun Menschen kam die Hilfe zu spät.
Für mindestens neun Menschen kam die Hilfe zu spät.
dpa 58 Für mindestens neun Menschen kam die Hilfe zu spät.
Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
fiß 58 Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
Rettungskräfte an der Unfallstelle.
dpa 58 Rettungskräfte an der Unfallstelle.
Rettungskräfte an der Unfallstelle.
dpa 58 Rettungskräfte an der Unfallstelle.
Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
fiß 58 Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
fiß 58 Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
dpa 58 Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
dpa 58 Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
fiß 58 Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
fiß 58 Rettungskräfte am Ort des Zusammenstoßes.
Bei dem Zusammenstoß von zwei Meridian-Zügen in der Nähre von Bad Aibling sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche wurden verletzt. Die Bilder von der Unglücksstelle.
fib/Eß 58 Bei dem Zusammenstoß von zwei Meridian-Zügen in der Nähre von Bad Aibling sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche wurden verletzt. Die Bilder von der Unglücksstelle.
Bei dem Zusammenstoß von zwei Meridian-Zügen in der Nähre von Bad Aibling sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche wurden verletzt. Die Bilder von der Unglücksstelle.
fib/Eß 58 Bei dem Zusammenstoß von zwei Meridian-Zügen in der Nähre von Bad Aibling sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche wurden verletzt. Die Bilder von der Unglücksstelle.
Bei dem Zusammenstoß von zwei Meridian-Zügen in der Nähre von Bad Aibling sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche wurden verletzt. Die Bilder von der Unglücksstelle.
fib/Eß 58 Bei dem Zusammenstoß von zwei Meridian-Zügen in der Nähre von Bad Aibling sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche wurden verletzt. Die Bilder von der Unglücksstelle.
Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
dpa 58 Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
dpa 58 Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
dpa 58 Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
dpa 58 Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
dpa 58 Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.
dpa 58 Rettungskräfte und Hubschrauberbesatzungen kümmern sich um die Verletzten.

Bad Aibling - Nach dem schweren Zugunglück in Oberbayern hat die Polizei die Zahl der Opfer aktualisiert: Bei dem Zusammenstoß zweier Nahverkehrszüge in der Nähe von Bad Aibling sind am Dienstagmorgen mehrere Menschen ums Leben gekommen, es gab etwa 90 Verletzte. Unter ihnen sind 40 Schwer- und 15 Schwerstverletzte, wie ein Polizeisprecher vor Ort sagte. Er schloss nicht aus, dass sich weitere Tote in den Trümmern befinden.

Die Rettungskräfte hatten auch drei Stunden nach dem Unglück an einer schwer zugänglichen Stelle keinen kompletten Überblick.

Alle News aus Bad Aibling finden Sie in unserem Newsblog.

Die Bilder vom Unglücksort sehen Sie oben in der Bilderstrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren