B15 bei Haag in Oberbayern nach Unfall gesperrt

Haag in Oberbayern (dpa/lby) - Die Bundesstraße 15 bei Haag in Oberbayern (Landkreis Mühldorf am Inn) ist nach einem Unfall am Montagmorgen gesperrt worden. Ein Anhänger hatte sich dort aus zunächst ungeklärter Ursache von einem Lastwagen gelöst, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
dpa Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Haag in Oberbayern (dpa/lby) - Die Bundesstraße 15 bei Haag in Oberbayern (Landkreis Mühldorf am Inn) ist nach einem Unfall am Montagmorgen gesperrt worden. Ein Anhänger hatte sich dort aus zunächst ungeklärter Ursache von einem Lastwagen gelöst, wie die Polizei mitteilte. Ein nachfolgendes Fahrzeug fuhr auf den Anhänger auf, die Fahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Anschließend kollidierte ein weiterer nachfolgender Lastwagen mit dem querstehenden Anhänger. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Höhe des Schadens war zunächst unbekannt, die Polizei ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren