Autofahrerin streift mit drei Promille Pferdekutsche

Waltenhofen (dpa/lsw) - Im Allgäu hat eine völlig betrunkene Autofahrerin eine Kutsche gerammt und ist nun ihren Führerschein los. Wie die Polizei am Montag berichtete, wurde bei dem Unfall am Vortag niemand verletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Waltenhofen (dpa/lsw) - Im Allgäu hat eine völlig betrunkene Autofahrerin eine Kutsche gerammt und ist nun ihren Führerschein los. Wie die Polizei am Montag berichtete, wurde bei dem Unfall am Vortag niemand verletzt. Bei der Fahrerin, einer 49 Jahre alten Touristin aus Dettingen unter Teck (Kreis Esslingen), wurden knapp drei Promille festgestellt. Die Frau wollte bei Waltenhofen (Bayern) die Kutsche überholen und streifte dabei das Fuhrwerk. Der Sachschaden blieb mit 1500 Euro überschaubar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren