Autofahrer stirbt nach Zusammenprall

Kelheim (dpa/lby) - Ein Mann ist mit seinem Auto am Dienstagabend im Landkreis Kelheim in einen anderen Wagen gekracht und tödlich verletzt worden. Er habe auf der Kreisstraße zwischen Abensberg und Arnhofen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, nachdem ihn ein zunächst unbekanntes Auto überholt hat, sagte ein Polizeisprecher.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Verbrannte Fahrzeuge stehen an einer Unfallstelle im Landkreis Kelheim. Foto: Alexander Auer
dpa Verbrannte Fahrzeuge stehen an einer Unfallstelle im Landkreis Kelheim. Foto: Alexander Auer

Kelheim (dpa/lby) - Ein Mann ist mit seinem Auto am Dienstagabend im Landkreis Kelheim in einen anderen Wagen gekracht und tödlich verletzt worden. Er habe auf der Kreisstraße zwischen Abensberg und Arnhofen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, nachdem ihn ein zunächst unbekanntes Auto überholt hat, sagte ein Polizeisprecher. Dabei geriet er auf die Gegenspur und prallte mit den entgegenkommenden Wagen zusammen. Sein Auto fing Feuer, der Mann verbrannte in seinem Wagen. Der Fahrer des anderen Autos kam verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei suchte nach dem unbekannten Auto mit einem Polizeihubschrauber.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren