Autofahrer reißt beim Überholen Segelboot von Anhänger

Regnitzlosau (dpa/lby) - Bei einem missglückten Überholmanöver hat ein Autofahrer auf der A93 im Landkreis Hof einen Bootsanhänger gerammt und einen schweren Unfall verursacht. Nach Polizeiangaben vom Samstag war eine 25-Jährige aus Dresden mit ihrem Wagen und dem angehängten Kajütboot Richtung Süden unterwegs.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung". Foto: Patrick Seeger/Archiv
dpa Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung". Foto: Patrick Seeger/Archiv

Regnitzlosau (dpa/lby) - Bei einem missglückten Überholmanöver hat ein Autofahrer auf der A93 im Landkreis Hof einen Bootsanhänger gerammt und einen schweren Unfall verursacht. Nach Polizeiangaben vom Samstag war eine 25-Jährige aus Dresden mit ihrem Wagen und dem angehängten Kajütboot Richtung Süden unterwegs. Bei Regnitzlosau wollte ein 30-Jähriger an dem Gespann vorbeifahren. Mutmaßlich aufgrund eines Fahrfehlers rammte er den Anhänger. Dadurch kippte das mehrere Meter lange Boot auf den Wagen des Mannes.

Der 30-Jährige und die 25-Jährige kamen nach dem Unfall am Freitagabend mit Prellungen und leichten Blessuren ins Krankenhaus. Den Schaden schätzte die Polizei auf mindestens 20 000 Euro. Die Autobahn war in Richtung Süden zeitweise gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren