Autofahrer prallt mit Wagen gegen Unimog und stirbt

Großkarolinenfeld (dpa/lby) - Ein 61-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim mit seinem Auto frontal gegen einen Unimog geprallt und gestorben. Der Mann kam am Freitagabend in einer Rechtskurve bei Großkarolinenfeld auf die Gegenspur.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild
dpa Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild

Großkarolinenfeld (dpa/lby) - Ein 61-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim mit seinem Auto frontal gegen einen Unimog geprallt und gestorben. Der Mann kam am Freitagabend in einer Rechtskurve bei Großkarolinenfeld auf die Gegenspur. Dort streifte er erst einen Traktor und krachte dann gegen den Kleinlastwagen.

Der 61-Jährige wurde wiederbelebt, starb aber wenig später im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Der 43 Jahre alte Fahrer des Unimogs und der 38 Jahre alte Traktorfahrer wurden leicht verletzt. Nach Polizeiangaben vom Samstag soll nun ein Gutachter klären, warum der Verunglückte auf die Gegenspur kam.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren