Autobrand im Münchner Berufsverkehr: starke Rauchentwicklung

München (dpa/lby) - Mitten im morgendlichen Berufsverkehr hat auf dem Mittleren Ring in München ein Auto gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr auf Twitter gab es am Dienstag eine "massive Rauchentwicklung", Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz. Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild
dpa Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz. Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Mitten im morgendlichen Berufsverkehr hat auf dem Mittleren Ring in München ein Auto gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr auf Twitter gab es am Dienstag eine "massive Rauchentwicklung", Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Ein Sprecher der Feuerwehr sprach von Chaos im Berufsverkehr. Verletzt worden sei nach ersten Erkenntnissen niemand.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren