Auto von Bruder in Brand gesteckt

  Beim Basteln an seinem Mofa hat ein 19 Jahre alter Mann im schwäbischen Krumbach aus Versehen das Auto seines Bruders in Brand ge
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Jugendliche bastelte an seinem Mofa herum. (Archivbild)
Benjamin Deuschle Der Jugendliche bastelte an seinem Mofa herum. (Archivbild)

 

Beim Basteln an seinem Mofa hat ein 19 Jahre alter Mann im schwäbischen Krumbach aus Versehen das Auto seines Bruders in Brand gesteckt.

Krumbach/Kempten -  Der junge Mann hatte nach Polizeiangaben an seinem Mofa gearbeitet und dabei einen Benzinkanister entzündet. Als er diesen ins Freie bringen wollte, brannte der Kanister durch. Das brennende Benzin lief über die abschüssige Hofeinfahrt unter das Auto des Bruders. Das Auto fing Feuer, konnte aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren