Auto schleudert in Graben und überschlägt sich

Bad Endorf (dpa/lby) - Ein betrunkener Fahrer ist in der Nacht zu Freitag mit seinem Auto bei Bad Endorf (Landkreis Rosenheim) erst in einen Graben und von dort aus wieder auf die Straße geschleudert worden. Der 31-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild
dpa Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Bad Endorf (dpa/lby) - Ein betrunkener Fahrer ist in der Nacht zu Freitag mit seinem Auto bei Bad Endorf (Landkreis Rosenheim) erst in einen Graben und von dort aus wieder auf die Straße geschleudert worden. Der 31-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Sein Wagen hatte sich im Graben überschlagen und war auf der Straße auf dem Dach gelandet. Der Mann konnte sich noch alleine aus seinem Auto befreien. Ein Atemalkoholtest ergab 1,5 Promille. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher. Das Auto erlitt einen Totalschaden in Höhe von 2000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren