Auto prallt in Transporter: Vater und Kind schwer verletzt

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem am Straßenrand stehenden Transporter nahe Niederlauer (Kreis Rhön-Grabfeld) sind zwei Menschen schwer verletzt worden, darunter eine Sechsjährige. Die 31 Jahre alte Frau am Steuer des Autos habe am Donnerstagnachmittag einem weiteren Wagen ausweichen müssen und sei von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Durch den Aufprall wurde ein sechsjähriges Kind, das neben dem Transporter stand, unter dem Auto eingeklemmt. Der Vater, der versucht hatte, mit einem Sprung das Kind zu schützen, wurde ebenso wie die Sechsjährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die 31-jährige Autofahrerin wurde wie eine weitere Beifahrerin im Transporter leicht verletzt. Ihre beiden mitfahrenden Kinder blieben unverletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. © Stefan Puchner/dpa/Archivbild
Niederlauer

© dpa-infocom, dpa:210611-99-946958/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren