Auto prallt frontal gegen Brückenpfeiler

Kreuzwertheim (dpa/lby) - Beim Aufprall mit seinem Wagen gegen einen Brückenpfeiler ist ein Autofahrer im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart schwer verletzt worden. Der 40-Jährige hatte der Aussage eines Zeugen zufolge in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kreuzwertheim (dpa/lby) - Beim Aufprall mit seinem Wagen gegen einen Brückenpfeiler ist ein Autofahrer im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart schwer verletzt worden. Der 40-Jährige hatte der Aussage eines Zeugen zufolge in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er fuhr rund 100 Meter durch einen Straßengraben weiter, bis das Auto gegen die Brücke prallte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Durch die Wucht des Unfalls am Montagabend nahe Kreuzwertheim habe sich der Wagen so verbeult, dass der eingeklemmte Fahrer von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden musste. Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war und deshalb von der Fahrbahn abkam.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren