Auto kracht in Militärfahrzeug

Pressath (dpa/lby) - Ein Auto ist auf der B470 bei Pressath (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) in ein Militärfahrzeug gekracht. Dabei wurde der 25-jährige Autofahrer jedoch nur leicht verletzt, wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Pressath (dpa/lby) - Ein Auto ist auf der B470 bei Pressath (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) in ein Militärfahrzeug gekracht. Dabei wurde der 25-jährige Autofahrer jedoch nur leicht verletzt, wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte. "Er hatte viel Glück", sagte ein Polizeisprecher. "Seine ganze Fahrzeugfront war stark demoliert." Die Besatzung des Militärfahrzeugs blieb unverletzt.

Der Lastwagen der US-Armee fuhr am späten Mittwochabend auf die Bundesstraße Richtung US-Truppenübungsplatz Grafenwöhr auf. Dabei übersah dessen Fahrer das von links kommende Auto des 25-Jährigen. Der Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und krachte mit seinem Wagen in das Militärfahrzeug. An seinem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren