Auto gerät ins Schleudern und überschlägt sich

Münchberg (dpa/lby) - Auf der Autobahn 9 bei Münchberg (Landkreis Hof) hat sich in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ein Auto überschlagen. Wie die Polizei Oberfranken mitteilte, kam die 29 Jahre alte Fahrerin von der Fahrspur ab und fuhr in den Straßengraben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Stefan Puchner/Archiv
dpa Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Münchberg (dpa/lby) - Auf der Autobahn 9 bei Münchberg (Landkreis Hof) hat sich in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ein Auto überschlagen. Wie die Polizei Oberfranken mitteilte, kam die 29 Jahre alte Fahrerin von der Fahrspur ab und fuhr in den Straßengraben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in die Luft geschleudert und überschlug sich mindestens einmal.

Die Fahrerin und ihre 30 Jahre alte Begleiterin konnten sich aus dem Wrack selbst befreien. Warum das Auto ins Schleudern geriet, war zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren