Auto geht auf A93 in Flammen auf

Schwandorf (dpa/lby) - Lichterloh gebrannt hat ein Wagen auf der Autobahn 93 bei Schwandorf. Der 37 Jahre alte Fahrer, seine Beifahrerin sowie seine 9 Jahre alte Tochter hätten das Auto am Samstag noch rechtzeitig unverletzt verlassen können, teilte die Polizei am Sonntag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
dpa Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Schwandorf (dpa/lby) - Lichterloh gebrannt hat ein Wagen auf der Autobahn 93 bei Schwandorf. Der 37 Jahre alte Fahrer, seine Beifahrerin sowie seine 9 Jahre alte Tochter hätten das Auto am Samstag noch rechtzeitig unverletzt verlassen können, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahrer hatte demnach kurz zuvor bemerkt, dass der Wagen scheinbar grundlos langsamer wurde und hielt auf dem Seitenstreifen. Sekunden später schlugen Flammen aus dem Motorraum, mehrere Feuerwehren löschten das brennende Fahrzeug und schleppten es ab. Die Autobahn war zeitweise nur einspurig befahrbar, der Sachschaden liegt bei etwa 15 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren