Auto fährt gegen Torhaus und fängt Feuer: Fahrer tot

Hahnbach (dpa/lby) - In Hahnbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) ist ein Autofahrer mit seinem Geländewagen gegen das Torhaus am Oberen Tor geprallt und dabei getötet worden. Der Wagen habe direkt nach dem Unfall am Montagabend Feuer gefangen, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Hahnbach (dpa/lby) - In Hahnbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) ist ein Autofahrer mit seinem Geländewagen gegen das Torhaus am Oberen Tor geprallt und dabei getötet worden. Der Wagen habe direkt nach dem Unfall am Montagabend Feuer gefangen, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Das Feuer griff demnach auf das Torhaus über und setzte den Dachstuhl in Brand.

Die Polizei konnte den Fahrer zunächst nicht identifizieren. An der Unfallstelle geparkte Autos wurden durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Die Polizei schätzte den entstandenen Sachschaden auf mindestens 300 000 Euro. Das Torhaus war so schwer beschädigt, dass es bis auf Weiteres gesperrt werden musste.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren