Auto brennt in Tunnel: Unfall und Staus auf der A96

Der 79-jährige Fahrer konnte seinen Pkw unverletzt verlassen, bevor er völlig ausbrannte. Der Tunnel Eching wurde gesperrt, Stau bildete sich in beide Fahrtrichtungen.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen Teilen
Nach dem Fahrzeugbrand im Tunnel kam es zu einem Unfall mit zwei Verletzten. (Symbolbild)
Nach dem Fahrzeugbrand im Tunnel kam es zu einem Unfall mit zwei Verletzten. (Symbolbild) © Jens Wolf/dpa

Auf der Autobahn 96 ist es nach einem Brand zu einem Unfall mit zwei Verletzten gekommen - dies waren aber nicht die einzigen Folgen. Im Anschluss nutzten Autofahrer die Rettungsgasse und Batterien versagten, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag.

Tunnel Eching: Fahrzeug fängt Feuer

Im Tunnel Eching (Landkreis Landsberg am Lech) rauchte am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr der Wagen eines 79-Jährigen.

Der Mann schaffte es noch bis zum Ende des Tunnels, bevor die Flammen aus der Motorhaube schlugen. Er konnte das Auto unverletzt verlassen, bevor es völlig ausbrannte. Der Tunnel wurde gesperrt, Stau bildete sich in beide Fahrtrichtungen.

Wegen Starkregen: Autofahrer übersieht Stauende

Eineinhalb Stunden später übersah ein Mann aus Österreich laut Angaben der Polizei das Stauende wegen des Starkregens. Er bremste zu spät, versuchte noch auszuweichen und kollidierte mit dem Auto einer Frau aus Dachau.

Lesen Sie auch

Der Transporter überschlug sich mehrmals und kam in einer Böschung zum Liegen. Das Auto der Frau wurde nach links geschleudert. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Transporter-Fahrer und die Frau erlitten leichte Verletzungen und wurden in Kliniken transportiert.

Batterien versagen: Autos bleiben im Stau liegen

Mehrere Autofahrer mit Schweizer Kennzeichen nutzen nach Angaben der Polizei die Rettungsgasse auf der A96 in Richtung München, um schneller voranzukommen. Sie erwarten nun Bußgeldanzeigen. Zudem seien im Stau noch einige Autos liegen geblieben, weil Batterien versagten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen