Augsburgs Schmidt: "Auf allen Ebenen gefordert"

Augsburg (dpa/lby) - Augsburgs Trainer Martin Schmidt hat auf den Fehlstart in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit Besonnenheit reagiert. "Wir standen in dieser Saison schon einige Male vor Wochen der Wahrheit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer Martin Schmidt (Augsburg) gibt ein Interview. Foto: Stefan Puchner/dpa
dpa Trainer Martin Schmidt (Augsburg) gibt ein Interview. Foto: Stefan Puchner/dpa

Augsburg (dpa/lby) - Augsburgs Trainer Martin Schmidt hat auf den Fehlstart in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit Besonnenheit reagiert. "Wir standen in dieser Saison schon einige Male vor Wochen der Wahrheit. Deshalb bin ich überzeugt, dass wir gut vorbereitet sind auf die Spiele, die jetzt kommen", sagte der Schweizer Coach der Fuggerstädter am Dienstag mit Blick auf die Niederlagen gegen Borussia Dortmund (3:5) und zuletzt bei Union Berlin (0:2). "Wir haben es gegen Dortmund und Union verpasst, uns Luft zu verschaffen. Jetzt geht es darum, die Punkteanzahl wieder zu erhöhen. Wir sind auf allen Ebenen gefordert."

Die Augsburger sind Tabellen-12. und empfangen am Samstag (15.30 Uhr) die abstiegsbedrohten Bremer. Werder hat als 16. sechs Punkte weniger als der FCA.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren