Augsburgs Neuzugang Löwen trifft bei klarem Testspielsieg

Der FC Augsburg um Debütant und Torschütze Eduard Löwen hat ein Testspiel im Trainingslager in Malta standesgemäß gewonnen. Der Fußball-Bundesligist setzte sich am Donnerstag auf der Mittelmeerinsel gegen das heimische Team von Hibernians FC mit 4:0 (1:0) durch.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eduard Löwen (r.) mit Lukas Klünter und Peter Pekarik (l-r.) beim Training. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
dpa Eduard Löwen (r.) mit Lukas Klünter und Peter Pekarik (l-r.) beim Training. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild

Valletta/Malta - Der FC Augsburg um Debütant und Torschütze Eduard Löwen hat ein Testspiel im Trainingslager in Malta standesgemäß gewonnen. Der Fußball-Bundesligist setzte sich am Donnerstag auf der Mittelmeerinsel gegen das heimische Team von Hibernians FC mit 4:0 (1:0) durch. Der erst am Wochenende von Hertha BSC ausgeliehene Löwen wurde zur Pause eingewechselt und erzielte nach wenigen Minuten das 2:0. Im ersten Durchgang hatte Noah Sarenren Bazee die Führung markiert, für den Endstand sorgte Julian Schieber mit einem Doppelpack. Trainer Martin Schmidt setzte gegen die Malteser nicht seine Top-Elf, sondern eher die Reservisten ein.

Am Freitag (15.00 Uhr) werden dann im zweiten Testspiel gegen den belgischen Erstlisten Cercle Brügge die Stammspieler drankommen, um sich auf den Liga-Start mit dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund in der nächsten Woche einzustimmen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren