Augsburg verleiht Pedersen nach Zürich

Augsburg (dpa/lby) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg verleiht den dänischen Abwehrspieler Mads Pedersen bis zum Saisonende an den Schweizer Erstligisten FC Zürich. "Es ist für mich und meine Entwicklung wichtig, dass ich regelmäßig spielen kann", sagte der 23-Jährige, der vor der Saison nach Augsburg gekommen war und in Zürich am Freitag noch den obligatorischen Medizincheck bestehen muss.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Augsburgs Mads Pedersen am Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild
dpa Augsburgs Mads Pedersen am Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Augsburg (dpa/lby) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg verleiht den dänischen Abwehrspieler Mads Pedersen bis zum Saisonende an den Schweizer Erstligisten FC Zürich. "Es ist für mich und meine Entwicklung wichtig, dass ich regelmäßig spielen kann", sagte der 23-Jährige, der vor der Saison nach Augsburg gekommen war und in Zürich am Freitag noch den obligatorischen Medizincheck bestehen muss. "Beim FC Zürich sehe ich im nächsten halben Jahr größere Chancen, diese Spielpraxis zu bekommen. Daher freue ich mich, dass wir diese Lösung finden konnten." Ein Kaufoption wurde nicht vereinbart.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren