Augsburg sagt Frühjahrsdult ab

Augsburg (dpa/lby) - Die Stadt Augsburg hat angesichts der Ausbreitung des Coronavirus die Frühjahrsdult abgesagt. Die Veranstaltung hätte vom 11.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Augsburg (dpa/lby) - Die Stadt Augsburg hat angesichts der Ausbreitung des Coronavirus die Frühjahrsdult abgesagt. Die Veranstaltung hätte vom 11. bis 26. April gedauert.

Überlegungen für einen späteren Beginn der Frühjahrsdult gebe es nicht, teilte die Stadt am Freitag mit. Zuvor war bereits der Augsburger Plärrer, der mit insgesamt bis zu 1,2 Millionen Besuchern pro Jahr als das größte Volksfest Schwabens gilt, abgesagt worden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren