Augsburg bezieht Trainingslager in Tirol

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg bezieht in dieser Sommerpause ein Trainingslager in Österreich. Vom 21.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg bezieht in dieser Sommerpause ein Trainingslager in Österreich. Vom 21. bis 28. Juli bereitet sich der Fußball-Bundesligist mit Trainer Martin Schmidt in Bad Häring in Tirol auf die Saison vor, wie er am Freitag bekanntgab. Der Urlaub für die Spieler endet am 28. Juni. Dann ist eine erste - nicht öffentliche - Trainingseinheit angesetzt. Wann die Schwaben erstmals vor Fans auftreten, ist noch offen.

Am 9. Juli (18.00 Uhr) wurde ein Testspiel gegen den Landesligisten FC Gundelfingen vereinbart. Die Pflichtspielsaison beginnt am zweiten August-Wochenende im DFB-Pokal und eine Woche danach in der Liga.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren