Auffahrunfall: Motorradfahrer schwer verletzt

Kulmbach (dpa/lby) - Bei einem Auffahrunfall bei Kulmbach ist ein 48 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann sei am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 85 nahe des Ortsteils Kirchleus in ein vorausfahrendes Auto gekracht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
dpa Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Kulmbach (dpa/lby) - Bei einem Auffahrunfall bei Kulmbach ist ein 48 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann sei am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 85 nahe des Ortsteils Kirchleus in ein vorausfahrendes Auto gekracht. Der Autofahrer habe zuvor abgebremst, weil zwei Fahrradfahrer auf der Strecke unterwegs gewesen seien, teilte die Polizei am Montag mit. Das Motorrad überschlug sich, der 48-Jährige stürzte auf die Fahrbahn. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren